Bauen und Energie

Energiesparen und Baubiologie – ein Widerspruch?

Unsere Neubauten werden als Niedrigenergiehäuser geplant, deren Verbrauch noch unter dem liegt, was in der EnergieEinspar-Verordnung (EnEV) gefordert wird. Eine solche Bauweise (NiedrigstEnergiehaus) ist auch mit natürlichen und baubiologisch empfehlenswerten Dämmstoffen möglich.

Ob Brennwertheizung, Holzpelletheizung, Passivhaus, ... wir entwickeln mit Ihnen ein Heizsystem, das umweltfreundlich ist. Sonnenenergie aus Solarkollektoren ergänzen das Energiekonzept, das an die Wünsche und örtlichen Gegebenheiten angepaßt wird.

Energetische Sanierung

Drastische Einsparungen lassen sich bei der Altbausanierung erzielen: Ob Dämmfassaden, hausgerechte Innendämmung, Dachdämmung, Kerndämmung ..., wir beraten Sie gerne über mögliche Einspareffekte. Wir bieten geeignete Maßnahmen für die Bestandserfassung und Sanierungsvorschläge an. Damit können Sie eine Menge sparen!

Ein Infrarot-Wärmebild kann die energetischen Schwachstellen in der Fassade verraten und Grundlage für die energetische Sanierung werden.

Die traditionelle Heizmöglichkeit, ein zentraler Holzofen, kann zur Seele des Hauses werden und läßt sich vielseitig gestalten, z.B. mit organischen Formen oder auch schlicht, als Kachel- oder Lehmofen. Wer die Strahlungswärme eines Lehmofens oder einer Wandheizung kennt, wird sie nie wieder missen wollen...

Selbstverständlich können Sie den Energieausweis (Energiepass) bei uns erhalten.